Der Hamptons Stil

Die Hamptons, eine beliebte Urlaubsregion auf Long Island, überzeugt mit maritimen Flair und eleganter Ausführung. Die Einrichtung der Ferienhäuser, die der reichen Elite New Yorks gehören, steht im Kontrast zu dem strengen Business Look der Metropole. Stattdessen wirkt der Hamptons Stil frisch, lässig und unkompliziert, mit einem Hauch von Nostalgie und jeder Menge Urlaubsgefühl.

Das Küstenambiente der Hamptons spiegelt sich auch in den beruhigenden Farben der Einrichtung wieder. Viele Weiß- und Beige- und Grautöne, abgerundet mit Pastellgrün und –blau, erinnern an Dünen, Dünengras, sowie die Blauschattierungen des Himmels und des Meeres. Die Naturfarben werden durch kräftiges Rot und Blau akzentuiert, die gleichzeitig den maritimen Flair und die Nationalfarben der USA aufgreifen.

Genutzt werden natürliche Materialien, wie Stoffe aus Leinen, Baumwolle, Hanf oder Wolle, die für Vorhänge, Polstersessel oder Überdecken genutzt werden. Rattanmöbel oder geflochtene Körbe greifen den maritimen Fair auf. Der Boden ist aus Holz, entweder naturbelassen oder weiß lackiert. Abgerundet wird er durch naturfarbene Teppiche.

Die Deko bleibt maritim: Ein kleines Segelbootmodell, ein Fernrohr oder Kompass rufen Fernweh hervor. Schwarz-weiß Fotografien, Windlichter und ein klein bisschen Shabby Chic runden das maritime Flair ab. Blaue Blumen, z.B. Kornblumen und Hortensien, setzen kräftige Akzente.

Hier sind einige Einrichtungsvorschläge:

Viel Spaß beim Einrichten wünscht Ihnen Ihr Team von Dekoria.

Live a Reply