Einrichten im Industrial Style

Alte und heruntergekommene Industriegebiete haben ja schon etwas Charme – aber kann man wirklich von alten Fabriken, Beton und Metall inspiriert werden? Ja, kann man. Denn leerstehende Fabrikhallen laden mit viel Platz und hellen Räumen zu einem kreativen Austoben ein. Dabei werden alte Instanzen mit neuen Ideen kombiniert. Im Gegensatz zum Shabby Shic, der einen romantischen Touch hat, wirkt der Industrial Style jedoch herber.

Entwickelt hat sich der Stil in New York in den 60er Jahren. Leerstehende Fabriken und Bürogebäude boten Platz für Ateliers von Künstlern. Nach und nach wurden die rauen, kalten Räume in stylische Lofts umgebaut. Auch in Deutschland standen nach der Wende viele Fabriken leer. Der nackte Beton und bloße Ziegelwände – der Einzug galt damals als revolutionär, heute ist es Kult. Um den Industrial Style nachleben zu können müssen Sie jedoch nicht umziehen. Durch das Einsetzen von Elementen aus dem Industriezeitalter und dem Einrichten mit „Überbleibseln“ alter Fabriken ist es möglich auch bei sich zu Hause den Charme des Industrial Styles zu erleben.

Die helle Einrichtung wird vor Allem in Grau-Beige und Weiß gehalten. Auch Schwarz finden wir immer wieder. Da die natürlichen Farben der Materialien erhalten bleiben, finden wir nur selten Farbklekse.

Grundsätzlich ist der Industrial Style ein Materialmix aus Stein, Metall und dunklem Holz. Unfertig oder grob verputzte Zimmer, rauer Beton oder bloße Bricksteinwände werden durch elegante Elemente, wie einem schönen Parkettfußboden oder einer modernen Küche, ihrer Ungemütlichkeit beraubt. Dabei ist wichtig, dass der Raum durch große Fenster und helle Wände viel Licht bekommt.

Typische Möbel sind offene Regale aus Metall, große dunkle Holztische und auch mal dazwischen ein altes gemütliches Sofa. Auch alte Schulmöbel oder Turngeräte werden eingesetzt. Eine originelle Idee ist außerdem das Benutzen von restaurierten Flugzeugtrolleys. Die Deko darf beim Industrial Style rostig und gebraucht aussehen. Ehemalige Industrieleuchten oder ein Fahrrad an der Wand, bei der Einrichtung gibt es viele Möglichkeiten!

Dekoria bietet jetzt ganz neu Möbel im Industrial Style an. Viel Spaß beim Stöbern und viel Inspiration fürs Einrichten wünscht Ihnen Ihr Team von Dekoria.

Live a Reply