Wohlfühlen ist im Trend: „Well-Being 4.0“ als Trendthema der Heimtextilmesse 2016

In Frankfurt tummelte sich alles, was Rang und Namen im Textilgeschäft hat, auf der Heimtextilmesse. Hier prognostizierte der „Trend-Table“, eine Art internationale Trend-Jury, welche Themen im Bereich der Heimtextilien in diesem Jahr angesagt sein werden. Dabei heraus kam das Oberthema „Well-Being 4.0“, welches sowohl Ruhe und Wohlbefinden, als auch Technik und Wissenschaft miteinander verbindet.

Unterteilt in 4 Unterthemen, steht der Trend Protect für die Entschleunigung des Alltags und das Finden von Ruhe. Klare und minimalistische Formen sowie Farbtöne, die von Crème über helles Weiß bis Grau gehen, stehen für diesen Trend. Statt mit einer Vielzahl von Farben wird mit Licht und Schatten gearbeitet, aber selbst das nur minimal. Denn diese Ästhetik soll beruhigen, reinigen und uns Platz geben, uns selbst etwas Gutes zu tun.

Neue Energie tanken wir gleich danach mit dem Trend Energise. Die Technologie im Alltag steigert das Wohlbefinden der Menschen, der Digitalität unseres Lebens können und wollen wir uns nicht mehr entziehen. Deshalb spielt Energise mit aufregenden Mustern und kräftigen Farben der gesamten Palette, gerne auch mit kontrastreichen und schrillen Kombinationen. Auch Licht spielt eine große Rolle, es betont und erschafft mit Schatten und Kontrasten.

Im Trend Nourish finden Stadt und Natur zueinander und vereinigen sich. Eine neue, nachhaltige Welt wird kreiert. Dabei liegt der Fokus auf dem Begrünen des Alltäglichen der Stadt, Grau wird begleitet von Naturfarben wie Brauntönen und Grün. Dabei sind natürliche Materialien genauso wichtig wie modernes Design. In gewisser Weise wird erst mithilfe des Modernen die Schönheit der Ursprünglichkeit erkannt und wertgeschätzt.

Wer kein Wohlbefinden bei Themen wie Minimalismus und Ursprünglichkeit verspürt, findet den Trend Enrich möglicherweise (ent-)spannender. Denn hier wird Großzügigkeit und Opulenz zelebriert. Warme und satte Farben mit metallischen Highlights in Gold, Messing und Bronze treffen auf Ornamente und orientalische Muster. Hier sind alle Sinne gefordert um der ganzen Pracht gerecht zu werden.

Viel Inspiration wünscht Ihnen Ihr Team von Dekoria.

 

Live a Reply