Mehr als nur Blumenstraußhalter: Einrichten mit Vasen

Für den Blumenstrauß sind Vasen das, was der Rahmen für das Bild ist. Aber Vasen sind mehr als reine Zweckgegenstände. In verschiedensten Farben und Formen können sie nicht nur Pflanzen umschmeicheln, sondern sind auch selbst wertvolle Deko-Objekte. Manchen Vasen schaden Blumen regelrecht, da sie von ihnen ablenken!

Schon seit ewigen Zeiten werden Vasen zum Einrichten genutzt: Insbesondere die alten Griechen und Römer waren für ihre Vasen und Schalen bekannt, die sie kunstvoll bemalten und verzierten. Auch heutzutage sind sie in vielen verschiedenen Varianten beliebt.

Bei durchsichtigen Vasen aus Glas kann das Innere geschmückt werden, zum Beispiel mit schönen Steinen, Blüten oder Muscheln. Keramikvasen sind mit unterschiedlichsten Mustern gestaltet. Besondere Modelle sollten gesondert aufgestellt werden, denn sonst fehlt ihnen der Raum um sich präsentieren zu können.

In knalligen Farben können Vasen schöne Akzente in einer sonst unscheinbaren Umgebung schaffen. Auch Muster lassen sich gut kombinieren: Die Zickzack-Streifen einer Vase finden sich vielleicht in einem Kissen wieder.

Wenn Sie besonders bastelfreudig sind: Peppen Sie ihre alten Vasen auf! Zum Beispiel mit einem alten Gürtel oder bunten Fäden, die sie um die Vase wickeln. Gerne dürfen dabei Lücken bleiben. Sprayfarben geben alten, langweiligen Vasen einen frischen Look.

Eine große Auswahl an Deko-Vasen finden Sie auch hier. Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern und Ausprobieren!

Live a Reply