Flower Power im Wohnzimmer

Blumenmuster sind altmodisch und langweilig? – Von wegen! Die farbenfrohen und vielfältigen Motive können genauso erfrischend sein wie etwa klare Zickzack-Linien – wenn man sie richtig zu präsentieren weiß.

Viele Stilrichtungen vereinigen sich im Thema der Blumen. Kombinierbar sind sie deswegen noch lange nicht. Romantische und extravagante, verspielte und moderne Muster: Je nach Einrichtungstyp passt immer ein anderer Stil in Ihr Zuhause.

Zum Beispiel sind für modern eingerichtete Räume mit schwarzen Möbeln und einigen wenigen ausgewählten Farben orientalische Ornamente interessant. Von Liebhabern des rustikalen Landhausstils werden dagegen romantische Muster vorgezogen.

Kombinationen von Mustern sind schwierig – sehr schnell wirkt der Raum überladen. Wichtig ist, dass die Blumenmuster dem gleichen Stil entsprechen. Auch andere Muster können mit ihnen kombiniert werden, solange sie der gleichen Farbfamilie angehören und genügend einfarbige Flächen zur Beruhigung des Gesamtbilds vorhanden sind.

Übrigens: Die unterschiedlichen Blumen haben schon seit langer Zeit bestimmte Bedeutungen, die uns manchmal bewusst geblieben sind, manchmal aber auch vergessen wurden. So bedeutet etwa die rote Rose natürlich tiefe Liebe, mit Pfefferminze bittet man um Verzeihung und weiße Rosenknospen symbolisieren die Unfähigkeit zu lieben.

Dekoria bietet viel Auswahl an Textilien mit Blumenmustern. Schauen Sie doch mal rein: Zum Beispiel die beliebten und vielseitigen Kollektionen Londres und Flowers/Luna, mit Rosen- und Mohn-Mustern.

Viel Spaß beim Einrichten wünscht Ihnen Ihr Team von Dekoria.

Live a Reply