„Bei mir ist immer Frühling!“ Dekoria-Stylistin Justine im Interview

Zarte Pastelle, florale Prints, feminine Kunst – einen Raum von Dekoria Stylistin Justine Liman erkennt man sofort. „Bei mir ist einfach immer Frühling“ entgegnet die zweifache Mutter, fragt man sie nach ihrem Stilgeheimnis. Seit über zwei Jahren gehört sie zur Dekoria-Familie und versprüht mit ihren Looks für Shootings und Kampagnen pure Lebensfreude. Eine fröhliche Einrichtung meint dabei aber keinesfalls Kitsch! Den verbindet die Interior-Beraterin mit eingestaubten Kunstblumen und den Spitzdeckchen ihrer Oma. „Ein femininer Einrichtungsstil hat nichts mit der Farbe Rosa zu tun. Vielmehr geht’s um Details, den Fokus auf geschwungene, dynamische Linien und Formen und darum, die Persönlichkeit einer jeden Frau zu unterstreichen.“

Lernt Justine in der Frage-Antwort-Runde noch besser kennen:

Meine liebste Farbkombination ist…

… kalte Farben, am besten tiefes Meeresblau mit frischen Minttönen

Das Letzte, was ich für mein eigenes Zuhause gekauft habe, war…

… ich muss an dieser Stelle zugeben, dass jede Woche mindestens ein neuer Kerzenständer oder ein neues Kissen den Weg in mein Zuhause findet. Es ist so leicht, frischen Wind in die eigenen vier Wände zu kriegen.

Mein Lieblingsraum im Haus ist…

… Wohn- und Esszimmer, weil dort meine ganze Familie und auch die eben genannte Farbkombination Meeresblau und Mint zu finden sind.

Mein Interesse an Interior kommt von…

… ich interessierte mich schon immer für Kunst und Design. Als ich mehr und mehr eigene DIY-Projekte ausprobierte, war ich irgendwann sehr von der Herstellung von Möbeln fasziniert. Bei Dekoria habe ich das alles zusammen – einen schöneren Job könnte ich mir nicht vorstellen.  

Lernt Justine in der Frage-Antwort-Runde noch besser kennen:

Meine liebste Farbkombination ist…

… kalte Farben, am besten tiefes Meeresblau mit frischen Minttönen

Das Letzte, was ich für mein eigenes Zuhause gekauft habe, war…

… ich muss an dieser Stelle zugeben, dass ich jede Woche mindestens ein neuer Kerzenständer oder ein neues Kissen das Weg in mein Zuhause findet. Es ist so leicht, frischen Wind in die eigenen vier Wände zu kriegen.

Mein Lieblingsraum im Haus ist…

… Wohn- und Esszimmer, weil dort meine ganze Familie und auch die eben genannte Farbkombination Meeresblau und Mint zu finden sind.

Mein Interesse an Interior kommt von…

… ich interessierte mich schon immer für Kunst und Design. Als ich mehr und mehr eigene DIY-Projekte ausprobierte, war ich irgendwann sehr von der Herstellung von Möbeln fasziniert. Bei Dekoria habe ich das alles zusammen – einen schöneren Job könnte ich mir nicht vorstellen.  

Das Wichtigste in einem Raum ist/sind…

… eine freundliche Atmosphäre. Es gibt Dinge, die wenn sie in einem Raum stehen, Besuchern ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

Der aktuell schönste Interior-Trend ist/sind für mich…

… auch wenn wir uns gerade noch im Sommer befinden, bereiten wir aktuell die Shootings für neuen Stoffkollektionen und Möbel für den Herbst vor. Jedes Jahr aufs Neue entdecke ich meine Liebe zu dunkeln, tiefen Farben. Flaschengrün, Dunkelbau – Accessories leuchten hier geradezu. 

Die wichtigste Regel beim Einrichten lautet…

… eine universale Basisfarbe zu haben (wie weiß, grau oder beige) und dazu passende Zusatzfarben zu finden. In den Textilien und Dekorationen können diese Zusatzfarben schnell verändert werden.

Das liebste Möbelstück in meinem Haus ist…

… das bequemste Samt-Ecksofa der Welt!

Meine Inspirationen finde ich…

… an vielen Orten. Meine Kolleginnen inspirieren mich, die Natur, verschiedenste Zeitschriften, Instagram und Pinterest nicht zu vergessen! Flohmärkte, meine Kinder, Reisen, Messen, Mode… ich könnte ewig so weitermachen.

Live a Reply