Zu Hause im Fußball-Fieber – Weltmeisterliche Deko-Ideen in Schwarz-Rot-Gold

Fahnen schwenken, Public Viewing und die Lieblingsmannschaft anfeuern – mit dem Beginn der WM bricht wieder die Fußballeuphorie in Deutschland aus. Spätestens jetzt ist die Farbkombination Schwarz-Rot-Gold wieder voll im Trend. Wir zeigen euch, wie ihr zu Hause WM-Stimmung aufkommen lasst und wie schwarz-rot-goldene Deko richtig stilvoll umgesetzt wird.

Plastikbecher ade – Grilldeko mal anders

Es muss nicht immer Pappgeschirr sein. Wer für einen Grillabend zu Hause ein bisschen in Schwarz-Rot-Gold dekorieren möchte, der setzt auf diese Kombination: goldene Untersetzer, rote Stoffservietten und schwarzes Besteck. Dieses stilvolle Ensemble beantwortet auf den ersten Blick, für welche Mannschaft das Herz schlägt. Gleichzeitig beeindruckt das Arrangement jeden Gast und präsentiert sich als echter Hingucker.

Kissenschlacht im Deutschlandlook

Heute soll es mal der kuschelige Fußballabend auf der Couch sein und nicht das hitzige Public-Viewing-Event? Mit dieser Kissen-Kombi ist das kein Problem. Überrasche deinen Schatz oder deine beste Freundin doch mal mit einer ausgefallenen Couchdeko in Schwarz-Rot-Gold. Mit der Deutschlandflagge auf den Wangen entstehen mit diesen Fankissen die perfekten Erinnerungsfotos.

Gemütliche Fan-Ecke

Wer in der Wohnung eh schon auf die Farbe Rot setzt, dem ist es ein Leichtes, die Lieblingsecke in eine dezente Fanzone zu verwandeln. Aufgepeppt werden Sitzsack und Kommode mit Accessoires in Gold und Schwarz. Diese Zusammenstellung kann auch noch nach der WM bestehen bleiben, denn gerade goldene Blickfänger sind in diesem Jahr auf dem Interior-Laufsteg super angesagt.

Mit goldenen Accessoires zum Weltmeistertitel

Diese Kommode ist ein Blickfang – nicht nur für Fußballliebhaber. Vor einer schwarzen Wand und mit roten Extras wird klar: Wir drücken Deutschland die Daumen. Trotzdem wirkt diese Einrichtung geschmackvoll und unaufdringlich und beweist: Ein paar kleine Details reichen aus, um das ganze Zuhause in ein kreatives Fanparadies zu verwandeln.

Live a Reply