An diesen Decor-Trends kommt niemand mehr vorbei

Pin it! – An diesen Decor-Trends kommt niemand mehr vorbei

Wir lieben Pinterest! Kein Wunder, dass wir dort viel zu viel Zeit verklicken! Laut der Website gab es im Jahr 2017 einen Anstieg von 75 Prozent bei den Pins rund um das eigene Zuhause. Metallische Deko, Wall Art oder gemusterte Pflanzen – gemessen an der Pinterest-Trendforschung werden wir an diesen Wohntrends im Jahr 2018 nicht vorbeikommen.

Wall Art – An die Wände, fertig, los

Nackte Wände wollen wir 2018 nicht sehen. Ob Bilderrahmen, eine Wandtapete als Eyecatcher oder kunterbunt angeordnete Regale – in Kombination mit Statement-Möbeln können kahle Mauern so zum absoluten Blickfang werden. Pins zum Thema „Wall Art“ stiegen Ende 2017 um 637%.

Nicht nur für Naturbuschen: Zimmerpflanzen fürs Wohlfühlklima

 Ein hippes Must-have für Interior-Fans ist in diesem Jahr die Zimmerpflanze. Lange waren die grünen Gewächse aus dem Interior verschwunden, jetzt sind sie zurück. Kakteen, Palmen und Gummibäume feiern ein grünes Revival. Und auch im Netz werden Pflanzen gefeiert wie nie. Besonders die gemusterten Modelle haben es uns angetan. Übrigens, Pflanzen im Schlafzimmer können einen gesunden Schlaf fördern, da sie Sauerstoff produzieren und Schadstoffe filtern.

 Glänzende Aussichten: Metall bringt Glamour in unseren Alltag

 Es ist nicht alles Gold, was glänzt – gut, Silber und Rosé nehmen wir nämlich auch sehr gerne. Die Pins zum Thema „Mixed Metals“ stiegen 2017 um 423%. Gerade Kupfer feiert sein absolutes Comeback. Vor allem bei Lampen kommen wir nicht um das glänzende Metall herum. Wollen wir auch gar nicht – denn die edlen Metalle bringen Glanz und Glamour in unsere vier Wände.

Grün, grün, grün ist alles was ich habe: Salbei ist die Trendfarbe der Saison

Hoffnung, Natürlichkeit, Zufriedenheit und Lebendigkeit – dafür steht die Farbe Grün in der Farblehre. Nicht die schlechtesten Eigenschaften für die eigene Wohnung. Da die Farbe eher dezent wird, kann sie großflächig eingesetzt werden. Aber auch sparsam eingesetzt bringt sie einen Hauch Natur in unsere Wohnräume. Der englische Begriff „Sage“ für Salbei stieg um 170%.

Wir gehen an die Decke – Dieser Trend zieht alle Blicke nach oben

 Löcher in die Luft starren lohnt sich in diesem Jahr! Denn die Decke wird zu unserer fünften Wand. Wieso sind wir eigentlich nicht früher auf diese geniale Idee gekommen? Statement-Decken können schnöde Zimmer in komplett neue Räume verwandeln. Wir sagen: Schnappt euch den Farbtopf oder holt die Tapeten raus und gönnt eurer Decke einen neuen Anstrich – es lohnt sich! Das findet übrigens auch die Pinterest-Community: Die Pins zum Thema „Statement Ceilings“ stiegen nämlich um satte 310%.

Über die Autorin

Die Geschäftsführerin der Dekoria GmbH leitet mit ihrem Gespür für Farben, Formen und Stoffe die Traditionsmarke seit ihrer ersten Stunde auf dem deutschen Markt. Vor über zehn Jahren folgte die studierte Germanistin ihrer Leidenschaft für Inneneinrichtung und ist seitdem angetrieben von der Suche nach dem gewissen Etwas. Katarzyna Kolenda ist es, die die Stoffe für die nächsten Dekoria-Kollektionen auswählt, jeden Schritt der Fertigung begleitet und Trends auf diesem Wege nicht nur aufgreift, sondern selbst kreiert.

Live a Reply