Zurück zu den Wurzeln – Einrichten mit Holz

Der Wald und die Bäume haben uns in der Menschheitsgeschichte immer schon zur Seite gestanden. Sie brachten Nahrung und Schutz. Sie gaben Menschen Halt, die in den Bäumen die Heimstätten der Götter sahen. Und schließlich, als die ersten Menschen sesshaft wurden, konnten sie sich mit Holz ein Zuhause schaffen.

Auch wenn Häuser heutzutage meistens aus Stein und Beton gebaut werden, benutzen wir das Holz immer noch gerne zum Einrichten. Ein Parkettfußboden, der große Esszimmertisch, knisterndes Kaminfeuer: All das bringt ein Gefühl von Heimat und Sicherheit hervor.

Holzmöbel bringen Wärme, duften und sind schön anzufassen. Kombinationen von verschiedenen Holzsorten können, anders als man früher gelernt hat, richtig schön sein. Während helles Holz gut mit kräftigen Farben aussieht, kann dunkles Holz mit schlichteren Farben wie Grau, helles Braun oder Aubergine kombiniert werden. Probieren Sie es aus!

Bei zuviel Holz kann jedoch der sog. „Sauna-Effekt“ eintreten. Wenn die Wände vertäfelt, der Boden mit Parkett ausgelegt und dann auch noch Möbel aus Holz sind, ist das zu viel des Guten. Mit einfachem Hintergrund, in einem hellen Raum und in Kombination mit anderen Materialien kommen die Möbel aus Holz am Besten zur Geltung.

Neben gewöhnlichen Möbeln aus unterschiedlichen Holzarten geht seit einigen Jahren ein neuer Trend um: Deko-Artikel aus naturbelassenem Holz inklusive Rinde und Möbelstücke, die die originale Struktur, zum Beispiel einer Wurzel, beibehalten. Die Firma Full Grown probiert etwas ganz neues: Sie lassen die Pflanzen in der Form von Stühlen oder Spiegeln wachsen, pflegen diese über Jahre hinweg und ernten sie schließlich. Ein beeindruckendes Projekt!

Die günstigere Variante ist das Selbsterstellen von Deko-Artikeln aus Holzprodukten: Ein Bund junger Weiden- oder Kirschzweige im Frühling, ein Mobile aus Strandfunden, wie Treibholz, Federn und Muscheln im Sommer, getrocknetes Laub und Tannenzapfen im Herbst, duftende Tannenzweige im Winter. Der Wald bleibt immer nah bei uns. Und wenn Sie einen Garten besitzen, erfüllen Sie sich einen Kindheitstraum und pflanzen Sie einen eigenen Apfelbaum!

Eine Fotosammlung von besonderen Holzartikeln von Dekoria finden Sie auch in unserem Pinterest-Konto

Live a Reply