Welcher Vorhang passt zu mir/zu meinem Zuhause?

Vorhänge erfüllen dekorative und praktische Funktionen zugleich. Sie dekorieren die Fenster und haben großen Einfluss auf die Atmosphäre in unseren Räumen. Weitere unten stellen wir Ihnen unterschiedliche Aufhängemöglichkeiten vor sowie einige Ratschläge, wie Sie die schönsten und für Ihr Zuhause passendsten Vorhänge auswählen können.

Länge

Länge bis zum Fensterbrett – wird eigentlich nur gewählt, wenn der Raum unter dem Fensterbrett zugebaut ist. Anwendung in Küchen oder Kinderzimmern.

Länge bis zum Fußboden – die Länge eines Vorhangs sollte in der Regel nach Möglichkeit 2-3 cm über dem Fußboden enden. Der gesamte Raum wirkt dadurch etwas höher.

Gebrochene Gardinen – sie sind etwa 5 cm zu lang. Dadurch kann ein visueller „Bruch“ entstehen, der Vorhang fächert sich und wirkt dadurch ein wenig breiter.

Deutlich längere Gardinen – sie sind gewöhnlich 20 bis 30 cam länger. Der untere Teil fällt auf den Boden, wodurch eine elegante und romantische Wirkung erzielt wird.

Breite

Beim Ausmessen der Vorhangbreite muss die Breite der Gardinenstange ohne Endungen berücksichtigt werden. Vorhänge sollten entsprechend breiter sein, damit das Fenster verhängt werden kann. Optimal ist, wenn der Vorhang 2 bis 2,5 Mal breiter als das Fenster ist. In dem Fall ist der Vorgang auch im verhängten Zustand schön gekräuselt. Um das Fenster optisch zu vergrößern, können die Vorhänge auf beiden Seiten so gehängt werden, dass das ganze Fenster sichtbar ist – die Vorhänge verdecken so nur die Wände, ca. 35 – 45 cm auf beiden Seiten.

Höhe

Die Vorhänge sollten möglichst hoch aufgehängt werden, möglichst gleich unter der Decke. Ein Raum wirkt dadurch höher. Vertikale Streifen können diese Wirkung zusätzlich unterstreichen.

 


 

Vorhangsarten

1. Vorhang mit Kräuselband – dieser Vorhang hat ein breites Kräuselband und garantiert einen schönen Faltenwurf. Der Vorhang kann an der Gardinenstange oder an der Schiene befestigt bzw. aufgehängt werden.

2. Schlaufenschal – Ein Vorhang mit 7 Schlaufen, geeignet für die Gardinenstange. Die angegebene Breite gilt vor einem Kräuseln. Die Stärke der Falten ist nach Geschmack zu wählen, am besten mit dem Faktor 2.

3. Ösenschal – Ein Standard-Ösenschal mit 8 Messingösen in der Farbe Altgold garantiert einen schönen Faltenwurf und wirkt modern. Der Vorhang wird befestigt durch Aufziehen auf einer Gardinenstange. Die Ösen sind mit Silikoneinlagen ausgerüstet, was ein leises Durchziehen garantiert. Weitere Ösenfarben (Silbern, Schwarz und Gold) stehen bei einer Maßanfertigung zur Verfügung.

4. Vorhang mit Tunnel und Köpfchen – Ein Vorhang mit Tunnel und Zierköpfchen, zum Aufhängen an einer Gardinenstange, über dem ein dekoratives Köpfchen entsteht. Dieser Vorhang verleiht den Räumen einen romantischen Charakter.

Um einen Wohnraum gemütlich und individualistisch zu gestalten, sollten die Fenster mit einer zum Raum passenden Fensterdekoration gestaltet werden. Diese sollten vor allem dem Stil und Charakter des Raumes angepasst werden. Im Mittelpunkt sollten weniger Textilien-Trends stehen, sondern unser Wohlfühlempfinden Zuhause.

Übrigens: Noch bis zum 21.03.2017 sind Vorhänge auf Maß und Gardinen auf Maß um 20% reduziert.

Live a Reply