Schwarz auf Weiß
deko-kissenhulle-plus-45x45cm
Deko Kissenhülle plus

Ob Schwarz und Weiß tatsächlich als Farben gelten, mag umstritten sein.

Doch eins ist klar: kaum eine Kombination ist so schlicht und so zeitlos schön! Daher lässt sie sich auch hervorragend auf verschiedene Stile anwenden. Aber aufgepasst: um den Schwarz-Weiß-Look zu perfektionieren, gilt es einige Tipps zu beachten.

kommode-brighton-11-schubladen-whitenatural
Kommode Brighton

Grundlegend

Einen großen Teil der Raumwirkung machen Wände und Boden aus. Zwar ist Weiß als Wandfarbe ein Klassiker und in den meisten Wohnräumen ohnehin schon vorhanden. Wer aber etwas Neues ausprobieren will, greift auch mal zum schwarzen Farbtopf!

vitrinenschrank-josephine-110x45x210cm-black
Vitrinenschrank Josephine

Achtung: hier ist Vorsicht bei der Größe der gestrichenen Wand geboten, damit der Raum nicht erdrückt wird.

Kleine, begrenzte Flächen oder Schrankwände sind daher ideal geeignet. Und wer sich nicht an reines Schwarz traut, der kann auch auf ein sattes Anthrazit ausweichen.

Perfekt zu der minimalistischen Farbkombination passt ein klassischer Holzboden. Ob helles Naturholz oder hell oder dunkel lackierte Dielen ist dabei einerlei, denn allein die Textur fügt sich wunderbar ins Gesamtbild ein. Generell gilt: je natürlicher, desto gemütlicher.

vase-alberto-31cm
Vase Alberto

Ins Schwarze getroffen

Beim Schwarz-Weiß-Look ist es aber natürlich mit Wänden und Boden nicht getan- besonders wichtig sind die richtigen Accessoires. Weniger ist hier oft mehr, denn vor einem so reduzierten Farbschema wirken Akzente besonders stark.

Hier bietet sich wiederum Holz an, um die harten Farbkontraste etwas aufzulockern. Genauso sind andere Naturmaterialien wie Stein oder Grünpflanzen und Blumenschmuck eine gute Idee.

Doch auch wer glänzende Materialien bevorzugt, liegt hier goldrichtig- sparsam eingesetzt kommen sie in einer so schlichten Umgebung besonders gut zur Geltung.

Die Farbpalette einzugrenzen heißt also keinesfalls, auf Kreativität zu verzichten. Ganz im Gegenteil, probieren Sie es einfach aus! Das Dekoria-Team wünscht dabei viel Spaß.

Live a Reply