Einrichten im Klassischen Stil – Elegant und Zeitlos

Im klassischen Stil eingerichtete Wohnungen sind weder altmodisch noch langweilig. Im Gegenteil, die zeitlose Einrichtung bietet stets die Möglichkeit zur Kombination mit modernen Elementen. Die Langlebigkeit und die Kombinierbarkeit  stehen im Vordergrund des Klassischen Stils. Die beste Voraussetzung für das Einrichten im Klassischen Stil ist eine Altbauwohnung mit hoher Decke, großen Fenstern und Parkettfußboden, aber wir geben Ihnen ein paar Tipps wie Sie auch bei sich zu Hause „klassischen Chic“ herbeizaubern können.

Dezente und sanfte Farben bewirken eine elegante und unaufdringliche Atmosphäre. Beliebt sind Braun, Beige, Grau, Weiß, Bordeaux und Metallfarben wie Messing, Silber und Gold.  Verschiedene Farbschattierungen einer Farbe können gut kombiniert werden. Streichen Sie z.B. mehrere Wände in unterschiedlichen Farbtönen einer Farbe. Stoffe sollten unifarben bleiben. Spezielle und moderne Muster können schnell wieder aus der Mode kommen, setzen Sie auf klassische und strukturierte Muster wenn Ihnen unifarben zu langweilig ist.

Das Prinzip „Elegant aber Puristisch“ lässt sich auch in den Materialien wiederfinden. Dabei sind Leder, Glass, Metall und Holz am beliebtesten im Klassischen Einrichtungsstil. Kunststoffmöbel funktionieren dagegen gar nicht. Echtholzmöbel aus Teak oder Kirschbaum, dunkles Echtleder und schöne Vitrinen mit Glasfenstern kreieren eine herrlich klassische Atmosphäre. Typisch für Wohnungen im Klassischen Stil ist der Parkettboden im Fischgrätenmuster. Weniger dekadent aber dafür erschwinglicher ist Laminat. Das Bad kann durch die Gestaltung mit Naturstein oder Marmor ein klassisches Flair bekommen.

Die Deko darf ein bisschen opulenter ausfallen. Ein altes Erbstück, etwa eine Wanduhr oder ein zierliche Sekretär, passt perfekt in ein im Klassischen Stil eingerichteten Raum. Auch ein Kronleuchter oder elegante Messingkerzenhalter haben hier ihren Auftritt. Dabei gilt jedoch das Prinzip „Weniger ist Mehr“! Übertreiben Sie beim Dekorieren nicht. Besonders auffälligen Dekorationsstücken (wie etwa einem wuchtigen Kronleuchter!) muss man Platz zum Wirken geben.
Achten Sie beim Einrichten auf Symmetrie, das ist das A und O beim klassischen Stil. Ein Beispiel: Sowohl rechts als auch links vom Sofa steht der gleiche Beistelltisch mit der gleichen kleinen Leselampe. Diese Gleichmäßigkeit wirkt auf das Auge beruhigend.

Schauen Sie mal in unsere Möbelserie Französische Möbel und Englische Möbel. Dort finden Sie viele Inspirationen für Möbel im Klassischen Stil.

Viel Spaß beim Stöbern wünscht Ihnen Ihr Team von Dekoria.
Mehr auch hier im Blog unter:

Live a Reply